Europäische Jakobswege tagten in Pannonhalma (Ungarn)

Erstellt am | Autor Anton Wintersteller, Eugendorf/A

Pannonhalma Tagung 2011Am 1./2. Dez. trafen sich VertreterInnen Jakobswege aus Ungarn, Österreich, Schweiz, Deutschland, Italien/Südtirol, Polen und der Slowakei im Pilger-Zentrum St. Jakobus/ Pannonhalma. Dieses erste Treffen bei den östlichen Nachbarn hatte zum Ziel, die grenzüberschreitende Koordinierung der Wege, weitere Diskussionen über gemeinsame Anliegen zu Spiritualität und Pilgerbegleiter-Qualifizierung und ein einheitliches Erscheinungsbild im internationalen Auftritt zu sichern. Durch die Zusammenarbeit mit Ungarn, Slowakei und Polen ergibt sich eine interessante Erweiterung des bisherigen Projektes, sagte der Vorsitzende, Joe Weber aus der Schweiz. Zwischen Ungarn und Österreich finden regelmäßige Austauschtreffen statt; zuletzt im Oktober, ebenfalls in Pannonhalma, für Februar 2012 ist ein weiteres in Wolfsthal geplant. Diese Tagung in Ungarn war hinsichtlich der gemeinsamen Interessen zukunftsweisend.

Die nächste gemeinsame Tagung auf europäischer Ebene wird im September 2012 auf österreichischer Seite in Großrußbach/Weinviertel stattfinden.