Pilgermesse in Hamburg

Erstellt am | Autor Joe Weber

Vreni Gschwind brichtet von ihrem Besuch der der Pilgermesse-Hamburg

Kurz ein paar Eindrücke aus der Pilgermese Hamburg. Die Pilgermesse wurde von vielen Personen rege besucht. Globetrotter- Buchschreibende- Reiseanbieter-Pastoren- Pilgerfreunde- Stammtisch Hamburg- usw. Ebenfalls die anschließende Segnungsfeier für aufbrechende Pilger in den Süden war dicht belegt. Herzlichen Dank für das Power point für das Pilgersymposium in Hamburg. Ich konnte einen grossen Monitor laufen lassen mit den Bildern, direkt in der St. Jakobikirche, 5 Min. vom Hauptbahnhof weg.Die mitgebrachte Schweizerfahne und Karte lockte direkt zum Monitor hin.Am Standtisch war das mitgebrachte Material schnell weg. Selbst die Vereinsflyer! Ich musste die letzten verbleibenden Prospekte am Tisch fest kleben um noch was zum erklären zu haben!Am Sonntag durfte ich ad hoc einen kleinen Vortrag halten zum Pilgern in der Ch in einer der Seitenkapellen. Die Nordländer waren sehr interessiert an unserem Wegmarkierungs-System – homepage-GPS und Vernetzung auf dem Jakobsweg. Island-Norwegen-Schweden-Dänemark elbische Nordkirche rund um Hamburg verstehen sich gut. Wir haben die Einladung erhalten, nächstes Jahr wieder zu erscheinen mit viel Material.

Einen lieben Gruss aus dem Oberland sendet Vreni Gschwind, Meiringen