Treffen in Salzburg (Maria Plain)

Erstellt am | Autor Joe Weber

Am 4. und 5. November fand in Salzburg (Maria Plain) das diesjährige Herbsttreffen der Leiter des transnationalen Projektes statt. Teilgenommen haben Vertreter(-innen) der nationalen Projektgruppen in Deutschland, Österreich, Polen, Ungarns, Slowakei und der Schweiz. Die Teilnehmer (-innen) berichteten über den Stand der Projektarbeiten, die noch verbleibenden Abschlussarbeiten und über positive und negative Erfahrungen aus dem abzuschliessenden Projekt. Sehr viel Zeit und ein volles Engagement aller Teilnehmer forderte die konzeptionelle Gestaltung und Grobplanung des transnationalen Folgeprojektes 2015-20120. Im Team wurden zunächst die gemeinsamen Ziele sowie die Projektvorhaben, welche in den kommenden 4-5 Jahren. sowohl auf Landesebene als auch gemeinsam in transnationalen Arbeitsgruppen, umgesetzt werden sollen, besprochen und gemeinsam festgelegt. Anschliessend wurden dann Möglichkeiten der Finanzierung des Folgeprojektes erwogen sowie die Vorgehensweise zur Beschaffung von Fördergeldern bestimmt. Das gediegene Ambiente des Gasthofs Maria Plain hat zur guten Stimmung und zum Gelingen des Treffens beigetragen.

IMG 0893