Montag, 13.04.2020

Ort
Zur Magdalena Einsiedelei am Schiffenensee (Fribourg - Düdingen)
Leitung
Hanna und Walter Wilhelm, PfarrerIn, Pilgerbegleiter und Wanderleiter

Frühjahrspilgern am Ostermontag

Das Konzept der Jahreszeitenpilgerwandertage ist so ausgelegt, dass die Strecken nicht länger als 15 km sind und nicht mehr als je 350 Höhenmeter aufwärts und abwärts enthalten.

Unter dem Thema ÖSTERLICHES PILGERN 2020 bietet das Netzwerk Pilgerbegleitung Schweiz diese Pilgerwanderung als dritte von sechs Pilgerwanderungen in der Oster- und Pfingstzeit an. Mit dem Motto "Wie neu geboren!" erfahren wir Entschleunigung, Bewegung und Besinnung. Eine Übersicht der weiteren Wanderungen erhalten Sie im Flyer.

Distanz:

14 km / 350m ↗ / 340m ↘ / Reine Wanderzeit: 4 Std.

Die Pilgerwanderung ist die zweite Etappe der Jahreszeitenpilgerwandertage.

Treffpunkt:

Billetschalter Bahnhof Fribourg, 09.30 Uhr

Allgemeine Hinweise:
  • Die Pilgerwanderungen sind offen für Menschen jeder Konfession und Religion. Die spirituellen Impulse erfolgen auf Basis der christlichen Religion.
  • Sie finden bei jedem Wetter statt.
  • Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 

Teilnehmerzahl:

Min. 5 Personen; max. 20 Personen.

Kosten:

Ein Pilgertag: Fr. 20.-

Mitnehmen:

Wettertaugliche Kleidung, Wanderschuhe, Lunch und Getränke für unterwegs.

Fragen? Neugierig? -> Infos bei:

Walter Wilhelm, Ahornstr.13, 4127 Birsfelden Tel 078 612 86 43 / mail@pundw.ch

www.pilgernundwandern.ch

Anmeldung:

Bis 3 Tage vor dem Termin per Telefon oder Mail oder mit dem beiliegenden Anmeldebogen an Walter Wilhelm.