Blick zurück auf Orsières und Le Catogne

Blick zurück auf Orsières und Le Catogne

Diese Etappe führt uns weitgehend der Dranse d´Entremont entlang hinauf nach Bourg-Saint-Pierre, dem letzten Etappenort vor dem höchsten Punkt dieser Wanderung, dem Alpenpass Grosser St. Bernhard. Auch auf dieser Etappe ist der steilste Teil des Aufstiegs schon kurz nach dem Start, denn wenn wir Montatuay erreicht haben, wird es wieder flacher, und die Steigungen somit weniger anstrengend.
bei Fornex im Val d´Entremont

bei Fornex im Val d´Entremont

Je mehr wir steigen, desto weniger Wasser führt die Dranse d´Entremont. Schon kurz nach Orsières fehlt das Wasser der Dranse de Ferret. Vor Liddes, dem einzigen greösseren Ort auf dem heutigen Abschnitt, überqueren wir den Seitenbach mit dem langen Namen «A», oder um es verständlicher auszudrücken, dem Gebirgsbach «Torrent de l´A», der aus dem Seitental «Combe de l´A» kommt. Einmal in Liddes angekommen, brauchen wir noch eine gute Stunde bis zum Etappenort Bourg-Saint-Pierre.

Hinweis

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation umfasst vorerst den Abschnitt von Pontarlier  nach Rom.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Orsières - Montatuay - Fornex - Drance - Liddes - Palasuit - Bourg-Saint-Pierre

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team