xxx

Projekt Rollstuhlpilgerweg 2

Die Faszination des Pilgerns allen zugänglich machen, das ist unser Ziel. Genauso wie das Ziel jeden Jakobsweges das Grab des Heiligen Jakobus in Santiago de Compostela ist. Aber wie dieses Ziel im Rollstuhl erreichen? Vorbereitungen, Ausrüstung, Rollstuhl, meine persönlichen Voraussetzungen? Wo stehe ich? Mit den vorliegenden Etappenbeschreibungen des Jakobsweges von Konstanz nach Einsiedeln möchten wir Rollstuhlfahrenden ermöglichen, sich für die grosse Pilgerreise zu erproben und vorzubereiten oder einfach ein paar Tage Pilgerluft zu schnuppern. Die Etappen sind so beschrieben und aufgebaut, dass man die Reise gut unterbrechen oder abbrechen kann. Einmal in Frankreich oder Spanien angekommen, ist ein Abbruch und Rückkehr nicht so einfach möglich. Wir freuen uns, wenn viele Rollstuhlfahrende die Strecke befahren und uns Rückmeldung auf web@jakobsweg.ch machen.

 

Buen camino.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team