Ganz oben auf dem Etzel Pass steht die Kapelle des Heiligen St. Meinrad. Der Heilige soll sich dort einige Jahre als Eremit aufgehalten haben, bevor er seinen Aufenthaltsort an der Stelle des heutigen Kosters Einsiedeln wählte. Die Kapelle wurde 1698 erbaut und dient seither den Pilgernden als Ort für eine Rast, nach dem anstrengenden Aufstieg. Sie liegt somit am historischen Jakobsweg.

Der Weg der Pilgernden auf den Etzel Pass ist sehr steil. Auch die asphaltierte Passtrasse ist sehr steil. Mit dem Velo unterwegs muss man in den steilsten Abschnitten sein Velo gar schieben. Deshalb wird dieser Abschnitt via Feusisberg umfahren und man «verpasst» so leider die Passhöhe Etzel.

Verfügt man aber noch über ausreichend Antriebsenergie und kann auch steile Wegabschnitte befahren, ist ein Besuch der Kapelle und des Restaurants eine Option. Man fährt dazu einfach nach links bis auf den Pass und nach dem Besuch auf derselben Strecke wieder zurück

Bitte hier klicken für mehr Informationen

Nützliche Webseiten


Gasthaus und Kapelle Etzel
https://www.kloster-einsiedeln.ch/gasthaus-kapelle-etzel/

Etzelpass Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Etzelpass

 

0,9 km total hin und zurück, Anstieg 56 m, Abstieg 56 m Schwierigkeitsgrad SCHWARZ PLUS

Der Weg ist wohl nicht weit, doch setzt er grosse Anforderungen an die Traktion eines Gefährts. In den steilsten Abschnitten besteht die Gefahr, dass angetrieben Räder einfach durchdrehen. Die Steigung beträgt etwa 22%!

Etzel Pass

Anmerkungen

Rollstuhl Pilgerweg von Konstanz nach Einsiedeln

Abstecher Etzel Pass, Kapelle St. Meinrad

Tipp des Autors

Schwierigkeitsgrad SCHWARZ PLUS

sehr stei. aber kurz

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse