Pilgern beginnt daheim. Nicht erst mit dem Aufbruch. Lange davor. Wer länger unterwegs sein will, bereitet sich entsprechend vor. Auf vier Bereiche gehen wir ein. Sie können die folgenden Abschnitte fortlaufend lesen oder einen der Bereiche anklicken:

Was bedenken?
Was regeln?
Etwas riskieren?
Wie aufbrechen?

 

Spirituelle Pilgerapotheke

 

Rituale und Übungen zum aufbrechen

 

"In Ihm sei's begonnen, 
der Monde und Sonnen
an blauen Gezelten
des Himmels bewegt.

Du, Vater, du rate,
lenke du und wende.
Herr, dir in die Hände
sei Anfang und Ende,
sei alles gelegt."

Eduard Mörike

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers Detelf Willand aus: 
Der Weg – eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team