Aus dem Tagebuch des Pilgers James

Ich wandere fast durchwegs entlang des Flusses La Broye – Erholung pur für meine mittlerweile wandererprobten Füsse. Die berühmte Mineralquelle Henniez liegt auf diesem Teilstück. Habe ich als Pilger Anrecht auf einen Schluck milden, gut gekühlten Wassers? Ich versuche mein Glück – und staune über die Vielfalt der Geschmacksrichtungen, die dem heutigen Wanderer zur Auswahl angeboten werden: Mango, Passionsfrucht, Kiwi, mit viel, wenig oder gar keiner Kohlensäure versetzt… Dabei ist doch nichts so erfrischend wie reines Wasser, das den Durst zu stillen vermag!

Zum Nachdenken auf den Weg

„Der Lärm der Kampfflugzeuge der mich heute begleitete, störte mich. Wie gross müssen die Ängste der Frauen und Kinder sein, wenn diese Flugzeuge im Kriegseinsatz nahen. Ich wünsche mir mehr Frieden auf dieser Welt, so dass es diese Ruhestörer und Angstbringer nicht mehr braucht“. 

Friede, das höchste Gut auf Erden, kommt sehr oft nur durch Einsamkeit ins Herz.
Autor unbekannt

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team