Tagebuch des Pilgers James

Wie einst der griechische Götterheld Herkules stehe ich am Scheideweg: Gehe ich links oder rechts vom Brienzersee nach Interlaken? An sonnigen Tagen bietet mir der linke Uferweg den angenehmen Schatten, nach dem ein Wanderer bei Hitze lechzt. Oder nehme ich den Weg am rechten Seeufer, durch die heimeligen Dörfer, wo ich Menschen begegnen kann. Ich könnte aber auch aufs Wasser setzen und, wie es früher die etwas betuchteren Pilger taten, mit dem Schiff von Brienz nach Interlaken fahren? Meine Füsse würden mir die stündige Ruhepause nicht verübeln…

Zum Nachdenken 

„Ich erlebe den Brienzersee tief eingebettet zwischen den Bergen als Ort der Ruhe und Einkehr“ 

Finde heim, wenn es Abend wird, besinne dich auf das Wesentliche, das in deiner Seele ruht, um dich mit heilvollen Kräften zu segnen. Finde heim, wenn es Abend wird, heim zu dir selbst.
Chr. Spilling

zurück

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team