In Freiburg laden zwei interessante Wasser-Lehrpfade ein: ein Rundweg um den Perolles-See mit seinem Naturschutzgebiet und der Drei-Flüsse-Rundweg. Beide sind mit anschaulichen Informationstafeln versehen. Einige Stationen des Drei-Flüsse-Rundwegs lassen sich sehr gut in den Jakobsweg ausgangs Freiburg integrieren. Ein praktisch parallel verlaufendes Teilstück ist sogar reizvoller aus die ausgeschilderte Jakobsroute.

Ausgangspunkt
Stadt Freiburg, siehe Karte im Internet. Will man nur das Teilstück wandern, welches sich praktisch mit dem Jakobsweg deckt, beginnt man hinter der Villa Beau Site (am Ende der Route St-Nicolas-de-Flüe, Endstation „Cliniques Villa Beau-Site“ Bus Nr. 7 ab Bahnhof Freiburg) und folgt dem Weg bis zur Brücke von Sainte Apolline. Dort trifft man wieder auf den ausgeschilderten Jakobsweg.

Zeitbedarf
Kein zusätzlicher Zeitbedarf

Infos: http://www.sentiersdeleau.ch/

Öffentlicher Verkehr: Bahnhof Freiburg, Endstation Bus Nr. 7 „Cliniques“ ab Bahnhof
 

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team