Rheinmeile

Rheinmeile

Heute ist Basel als Stadt der Messen und der Museen, aber auch als Stadt der Humanisten, des Handels und der pharmazeutischen Industrie bekannt. Weniger bekannt ist Basel als Pilgerstadt. Für Pilgerinnen und Pilger war die Basler Rheinbrücke einst ein wichtiger Übergang. Dieser Rundgang durch die historische Altadt von Basel beginnt und endet bei der «Schifflände» am Grossbasler Brückenkopf der «Mittleren Brücke». Der Rundgang dauert ca. 40 Minuten und führt uns über eine Distanz von 2.4 km. Es handelt sich hierbei um einen leichten Spaziergang.

Wir passieren heute folgende Sehenswürdigkeiten: Fischmarkt, Andreas-Kapelle, Barfüsser-Kirche, Marktplatz, Rathaus, Peterskirche, Predigerkirche

Hinweis

Basel dient als Ausgangspunkt für den Basler Weg, der uns von Basel nach Burgdorf / Bern führen wird. Wir befinden uns auf den Schweizer Jakobswegen.

Orte am Weg

Schifflände - Blumenrain-Totentanz-Petersgraben-Herbergsgasse - Petersgasse - Petersberg - Peterskirchplatz - Peterskirche - Nadelberg - Spalenberg-Heuberg-Leonhardskirchplatz - Leonhardsberg - Barfüsserplatz - Gerbergasse - Marktplatz-Sattelgasse-Schneidergasse - Schneidergasse - Stadthausgasse - Fischmarkt - Tanzgässchen - Eisengasse - Schifflände

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team