Blick zurück auf Orsières und Le Catogne

Blick zurück auf Orsières und Le Catogne

Todays trail leads us to Bourg-Saint-Pierre, more or less close to the Dranse d´Entremont. This will be the last break before we reach the alpine pass Grand-St-Bernard. Like the previous day, the steepest part of this section is at the beginning. Once we have reached Montatuay, the trail gets flater and hiking becomes less strenuous.

The more we climb, the less water will flow in the Dranse d´Entremont. Shortly after Orsières, the inflow of the Dranse de Ferret will be missing, and just before Liddes, we will cross another inflow with the long name of «A», or to make it clearer, with the full name of «Torrent de L´A» named after the valley «Come de L´A». Once we have reached Liddes, it´s only a good hour left to reach Bourg-Saint-Pierre.

Note(s)

The «Via Francigena» is one of the 3 main christian pilgrimage trails of the Middle Ages, the main axis leading from Canterbury to Rome. This documentation currently covers the stretch from Pontarlier close to the F/CH border across Lausanne to Rome.

Hinweis

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation umfasst vorerst den Abschnitt von Pontarlier  nach Rom.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Orsières - Montatuay - Fornex - Drance - Liddes - Palasuit - Bourg-Saint-Pierre

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team