Ausgangs Freiburg müssen wir uns entscheiden, ob wir auf dem Gantrisch/Freiburg Jakobsweg weiterfahren wollen oder aber eben diese Variante über Payerne wählen. Diese führt uns zuerst durch leicht hügelige Felder und Wälder vorbei an Seedorf mit dem gleichnamigen See links und dem Château rechts nach Noréaz. Ueber Feld- und Waldwege fahren wir anschliessend hinunter ins Tal der Arbogne, womit wir ins Einzugsgebiet der Broye kommen.

Ausgangs des engen Taleinschnittes sehen wir links oben den Rundturm der Burgruine von Montagny les Monts. Ein Abstecher in dieser Richtung zur kath. Kirche Immaculée Conception mit schönen Fresken und der steinernen Madonnenstatue lohnt sich, dann gehts zurück ins Tal.

Vorbei an der Kirche von Granges «Notre Dame de Tours» erreichen wir Corcelles-près-Payerne und dann Payerne selbst. Ab hier fahren wir linksufrig der Broye entlang topfeben bis Lucens, wo wir am linken Hang bei Curtilles wieder auf den Gantrisch/Freiburg Jakobsweg treffen.

Hinweis(e)

Diese Tour ist eine Velo-Variante für einen der Jakobswege in der Schweiz. Sie folgt weitgehend der markierten Pilgerstrecke, führt aber auch über fahrbare Alternativstrecken wenn die Originalstrecke nicht sehr «Velo-geeignet» ist und Alternativen zur Verfügung stehen. Die Strecke ist somit für Rennvelos nicht geeignet.

Siehe auch

mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt www.jakobsweg.ch/home/wegstrecken/velo/fribourg-payerne-lucens/

Orte am Weg

Freiburg - Cormanon - Moncor - Seedorf - Noréaz - Echeseby - Les Arbognes - Cousset - Corcelles-près-Payerne - Payerne - Granges-près-Marnand - Henniez - Treize Cantons - Lucens - Curtilles

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team