Broschüre 3: Einsiedeln-Flüeli-Ranft-Brünig

Product Code: Broschüre 03
CHF 6.00

Einsiedeln-Brünigpass –Innerschweizer Weg
Distanz 87 km (Wanderzeit rund 26 Stunden)
Der Jakobsweg durch die Urkantone der Schweiz verbindet die beiden Wallfahrtsorte Einsiedeln und Flüeli-Ranft. Der Weg ist von christlicher Pilger- und Wallfahrtstradition geprägt. Pilger begegnen am Weg vielen Kirchen, Kapellen und Bildstöcken. Diese sind Ausdruck eines gelebten christlichen Glaubens und laden zum Verweilen und Meditieren ein. Der Weg führt zunächst über den Haggeneg-Pass nach Schwyz und weiter nach Brunnen am Vierwaldstättersee. Von dort gelangen die Pilger mit dem Schiff zur Treib. Von der Treib führen zwei Wege am linken Ufer des Vierwaldstättersees über Beckenried nach Stans und von dort hinauf ins Flüeli-Ranft.

Dieser Wallfahrtsort bedeutet für die Pilger, die den Jakobsweg als Weg der Versöhnung erleben, sehr viel, ist doch der heilige Bruder Klaus über Landesgrenzen hinweg bekannt als Stifter des Friedens und der Versöhnung. Der letzte Wegabschnitt geht dann entlang des Sarner- und Lungernsees hinauf zum Brünigpass – an die Grenze zum Berner Oberland.