Pilgern - auch für Senioren

Pilgern - auch für Senioren

Die heutige Etappe ist etwas kürzer als die gestrige, und zusätzlich haben auch die Steigungs-Höhenmeter massiv abgenommen. Wir wandern dabei «bergwärts» dem Rhein entlang gegen Süden, allerdings meist nicht in der Talsohle, sondern entlang der westlichen Flanke des Rheintales auf aussichtreichen Wegen.

Damit folgen wir auch historischen Gepflogenheiten, denn der «Bündner Rhein» vom Zusammenfluss des Vorderrhein und des Hinterrhein bei Reichenau war bis zum Bodensee ein Gebirgsfluss, der praktisch die ganze Talsohle für sich beanspruchte, wie auch viele andere Flüsse. Die Talsohle war dadurch eine Auenlandschaft mit Kiesbänken und Inseln, und die Landkarten hätte man nach jedem Hochwasser neu zeichnen können. Die Handelswege wurden deshalb damals zwangsläufig entlang den Hängen und auf den Bergrücken angelegt. Dies änderte sich hier im Rheintal mit der Rheinkorrektur (1860-1890). Der Rhein wurde kanalisiert, die Auen verschwanden und es entstanden grosse Flächen, die für Landwirtschaft, Industrie und Wohngebiete und eben auch Verkehrswege genutzt wurden.

Wir wandern auf der Westseite des Rheins, auf der Ostseite liegt Österreich, respektive Vorarlberg. Dies ändert sich wenn wir auf der Höhe von Lienz sind, dann beginnt auf der anderen Rheinseite das «Fürstentum Liechtenstein», einer der kleinsten Staaten in Europa. Unser Etappenort Schaan liegt in Liechtenstein, wir werden den Rhein aber erst gegen das Ende der heutigen Etappe überqueren.

Hinweis

Die «Via Francisca» wird auch als «Strasse der Kaiser»» bezeichnet. Sie führt von Konstanz über den Lukmanier nach Pavia, wo sie auf das dortige Pilger-Wegnetz stösst.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Rüthi SG - Tobelbach - Plona - Furnis - Oberloo - Littewand - Lienz - Unterstein - Obweg - Sennwald - Lögert - Chnorren - Ägeten - Frümsen - Wislen - Huebbach - Sax - Gasenzenbach - Gasenzen - Gams - Simmi - Grabs - Studen - Schloss Werdenberg - Buchs SG - Rhein - Schaan

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team