Ein Rundweg um Gibswil. Eine Feuerstelle (Station 3) und ein Aussichtspunkt (Station 5) laden zu einer Rast etwas abseits vom Jakobsweg ein. Besonderes Interesse. Der Weg beginnt direkt am Jakobsweg bei der Bahnstation Gibswil. Im Weiler Büel besteht die Möglichkeit, dem Dorfkäser bei seiner Arbeit zuzuschauen (jeweils 08.00 – 10.00 Uhr). Teile des hübschen Weges decken sich mit der historischen Jakobsroute und der heutigen Wegführung (Schwabenweg). Immer noch sind die Spuren von Pilgerherbergen sichtbar.
Der Weg bietet sich auch als Abendspazierung an.

Ausgangspunkt:
Bahnhof Gibswil (direkt auf dem Jakobsweg)

Zeitbedarf:
1 Stunde

Öffentlicher Verkehr:
Bahnhof Gibswil

Infos:
Informationtafel auf dem Dorfplatz
Wegprospekt Zürcher Kantonalbank: www.zkb.ch
Käserei: Beat Brunner, Büel, 8498 Gibswil-Ried, 055 246 15 32