Auf dem Weg sind Stationstafeln, welche über Geschichte, die Fauna und Flora orientieren. Eine Tafel ist Jakobus gewidmet.

Einzelne Tafeln stehen zwar, die Unterlagen dazu sind zur Zeit (März 2008) noch nicht ausgearbeitet. Im Sommer 2008 sollten sie erhältlich sein.

Ausgangspunkt:
St-Prex Tourisme, Place de l’Orloge

Zeitbedarf:
Zum Teil direkt auf dem Jakobsweg

Infos:
Tourismusbüros Morges und St-Prex

Öffentlicher Verkehr:
Bahnhof St-Prex