Fribourg: Katholische Kirche

Fribourg: Katholische Kirche

Der heutige Tagesabschnitt wird uns über eine Distanz von 22.3 km mit einer Laufzeit von rund 6.0 Stunden von Fribourg nach Payerne führen. Es erwartet uns eine schwere Tagesetappe. Wir starten die Wanderung am Bahnhof Fribourg indem wir die Bahnhofsunterführung gegen Nordwesten nehmen. Wir folgen den ausgeschilderten Wegen und erreichen kurz vor dem Autobahnübergang mit 722 m Höhe beim Belle-Croix den höchsten Punkt der Tagesetappe. Der Weg führt uns heute mehrheitlich über Asphalt. Nach ca. 11.0 km erreichen wir Noréaz. Der Weg führt uns weiter über Motagny-les-Monts und wir treffen in Cousset nach ca. 17.0 km ein. Entlang der Arbogne und nach Querung der Kantonsstrasse erreichen wir Corcelles und nach weiteren 3.0 km treffen wir am Bahnhof Payerne ein.

Wir passieren heute folgende Sehenswürdigkeiten: Belle-Croix, Kirche Noreaz, Abteikirche Payerne, Stadtmauer Payerne

Es besteht die Möglichkeit als Alternative zu dieser Route von Fribourg nach Romont zu pilgern (Variante A).