auf der Seeseite des Bahnhof Biel

auf der Seeseite des Bahnhof Biel

Wer zur Etappe von Biel nach Neuveville per Eisenbahn anreist, findet zwischen dem Bahnhof und der bei der Stadtkirche beginnenden Streckenführung das felsige Bieler Notdufer, das nicht direkt zu bezwingen ist. Statt den Umweg über die Stadtkirche einzuschlagen zeigt uns die hier vorliegende Abkürzung eine Streckenführung die auf der See-Seite des Bahnhofs beginnt und recht direkt auf die Hauptroute führt.

Hinweis

Der Drei-Seen-Weg verbindet die «Regio Basiliensis» mit der Romandie, wo er bei Payerne in den «Weg der Romandie» mündet, der via Genf nach Frankreich weiterführt.

Tipp des Autors

Auf dieser Direttissima vom Bahnhof auf die Hauptroute liegt ein Park-Café, das uns vielleicht ein zweites Frühstück  offerieren kann, wenn sie dann bereits geöffnet haben.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team