Avenches: Amphitheater

Avenches: Amphitheater

Diese letzte Etappe geht nochmals etwas in die Hügel und wir bleiben vom Verkehr verschont. Das heisst aber nicht, dass wir nur Kuhglocken läuten, Hunde bellen und Vögel zwitschern hören, denn nordwestlich des Etappenortes Payerne liegt ein Militärflugplatz, und wenn die Kampfjets dort starten und landen, ist der Lärmpegel so unglaublich, dass die Anwohner von zivilen Flugplätzen mit ihrer dortigen Lärmbelästigung plötzlich wieder zufrieden werden.
Avenches: Kirche

Avenches: Kirche

Eingangs Corcelles-près-Payerne stösst vom Süden her der Gantrisch/Freiburgweg zu uns, der ebenfalls in Payerne seinen Etappenort hat. Wenn wir also nicht schon auf diesen letzten Kilometern auf andere Pilger treffen, z. B. aus Bayern, Oesterreich oder dem Südtirol, so kann das sehr wohl schon in der Unterkunft stattfinden, oder dann sonst auf dem weiteren Verlauf der Reise westwärts.