Avenches: Amphitheater

Avenches: Amphitheater

Diese letzte Etappe geht nochmals etwas in die Hügel und wir bleiben vom Verkehr verschont. Das heisst aber nicht, dass wir nur Kuhglocken läuten, Hunde bellen und Vögel zwitschern hören, denn nordwestlich des Etappenortes Payerne liegt ein Militärflugplatz, und wenn die Kampfjets dort starten und landen, ist der Lärmpegel so unglaublich, dass die Anwohner von zivilen Flugplätzen mit ihrer dortigen Lärmbelästigung plötzlich wieder zufrieden werden.
Avenches: Kirche

Avenches: Kirche

Eingangs Corcelles-près-Payerne stösst vom Süden her der Gantrisch/Freiburgweg zu uns, der ebenfalls in Payerne seinen Etappenort hat. Wenn wir also nicht schon auf diesen letzten Kilometern auf andere Pilger treffen, z. B. aus Bayern, Oesterreich oder dem Südtirol, so kann das sehr wohl schon in der Unterkunft stattfinden, oder dann sonst auf dem weiteren Verlauf der Reise westwärts.

Hinweis

Der Drei-Seen-Weg verbindet die «Regio Basiliensis» mit der Romandie, wo er bei Payerne in den «Weg der Romandie» mündet, der via Genf nach Frankreich weiterführt.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Avenches - Domdidier - Russy - Belmont - Corcelles-près-Payerne - Payerne

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team